Süd-Savo - aktiv und attraktiv!

Süd-Savo, eine Region von der Größe Belgiens, liegt im Südosten Finnlands. Sie ist innovativ und motivierend, eine Region voll Unternehmerinitiative mit unternehmerfreundlichem Ambiente.

Als Standort liegt Süd-Savo in Finnland sehr günstig, z.B. erreicht man die Hauptstadt Helsinki oder St. Petersburg in Russland auf dem Landweg in zweieinhalb Stunden.

Geschäftlicher Erfolg wird von qualifizierten und motivierten Arbeitskräften, preisgünstigen Produktionskosten und einem umfassenden Dienstleistungsservice unterstützt. Vielseitige Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten und komfortables Wohnen garantieren die Zufriedenheit des Personals.

Die wichtigsten Wirtschaftszweige der Region sind Holz und Metall. Moderne Druckereien und elektronische Industrie steigern den Wohlstand. Viele florierende Unternehmen für Umwelttechnik und Sonderbereiche gehören zur Weltspitze ihrer Branche. In der Produktion von Biolebensmitteln gehört die Region zu den führenden in Europa.

Süd-Savo ist Finnlands beliebtestes Sommerreiseziel und Ferienhausgebiet. Moderne vielseitige Technik schafft ausgezeichnete Voraussetzungen für eine Kombination von Fernarbeit mit komfortablem, ganzjährigem Wohnen.

Das Ausbildungsangebot in Süd-Savo sucht seinesgleichen in ganz Europa. Betont werden die Lehrbereiche Umwelt, Bioprodukte, Touristik, Forst, Lebensmittel, Russlandexpertise, Informationstechnologie sowie Schulung in Internationalismus und Unternehmerinitiative. Für deren Optimierung heute und für den Bedarf der Zukunft ist ein modernes Schulungsnetz verantwortlich, an das Universitäten und Fachhochschulen angeschlossen sind.

Natur und nachhaltige Entwicklung werden bei allen Aktivitäten in Süd-Savo berücksichtigt. Die Region hat 7000 Seen und 30 000 Kilometer Uferlinie. Einer der weltweit wertvollsten Binnengewässer, der Saimaasee, liegt in Süd-Savo. Der Umwelt wird in den Unternehmen besondere Beachtung geschenkt, woraus sich ein wachsender, erfolgreicher Geschäftsbereich in der Region entwickelt hat.

Süd-Savo hat ein einzigartiges kulturelles Erbe, das aus einer bewegten, nuancenreichen Geschichte stammt. Auf der festverwurzelten Tradition baut das neue Gewerbeleben auf, was in der Region zu Erfolg geführt hat.

In Süd-Savo leben etwa 170 000 Menschen mit festem Wohnsitz. In vielen Gemeinden verdoppelt sich die Einwohnerzahl während der Ferienzeit. Die Hälfte der Menschen fühlt sich auf dem Lande und in den kleinen Ortschaften wohl. Die andere Hälfte der Bevölkerung verteilt sich in der Region auf drei Städte: Mikkeli, Savonlinna und Pieksämäki.

Mikkeli
Savonlinna
Pieksämäki